Seite versenden ..

Buchung ..

Rotwein am Main im Churfränkischen

12. bis 16. Oktober 2012, Bürgstadt, Franken (D)
Easy & lecker
Preis € 755,- HP
Buchung

Anreise am ersten Tag bis 15:00 Uhr im Hotel, Programmbeginn 15:15 Uhr
Abreise am letzten Tag nach dem Frühstück 

Standorte
Bürgstadt bietet mit dem Centgrafenberg den besten Rotweinberg Frankens. Der Ort ist,
wie der Nachbarort Miltenberg, stark mittelalterlich geprägt. Das sympatische ***S-Hotel ist ein fränkischer Vorzeige-Gasthof. Im angenehmen Gastraum genießt man überdies bei bester Weinauswahl die fränkischen Spezialitäten aus der Spitzenküche.  
Der Standort ist gut per Auto und Zug erreichbar. Bahnstation: Miltenberg.

Wanderungen
Wenn in Bürgstadt, wo Spessart und Odenwald aufeinander treffen, eine hügelige Waldlandschaft vorherrschend ist, führen die Wanderungen ins „Mainviereck“, den
Bereich zwischen Aschaffenburg, Klingenberg, Miltenberg und Wertheim, teils auf dem Rotweinwanderweg, teils durch die Wälder. Die Wanderungen sind nicht anstrengend und die Wanderzeit beträgt ca. 4-5 Stunden (12-15km) plus Zeiten für Pausen und Weinprobe. Höhenunterschiede bis ca. 125m. Leichte Wanderstiefel und ein kleiner Tagesrucksack werden benötigt.

Weinproben
Diese Tour bietet die Möglichkeit, die exzellenten Rotweine und Weißweine Frankens kennenzulernen. Es werden die klassischen Rebsorten Silvaner, Rieslaner, Scheurebe
und Riesling und bei den roten vor allem Spätburgunder verkostet. Aber auch Domina, Dornfelder, Portugieser und Dunkelfelder. Die Proben stehen unter dem Motto "von jungen und gereiften Weinen" und sind vorgesehen in interessanten Weingütern wie Fürst Löwenstein in Kreuzwertheim, Rudolf Fürst oder Stich in Bürgstadt, Wolfgang Kühn in Klingenberg oder Knapp in Miltenberg. Die Proben dieser Tour umfassen jeweils 8–12 Weine und sollen einen Überblick ermöglichen über Qualitätsstufen, Bodensorten, Vinifikationsmethoden, Jahrgänge und im Gespräch mit dem Winzer/in offenstehende Fragen beantworten helfen. Durch langjährigen, zum Teil freundschaftlichen Kontakt mit
den Winzern/innen ermöglicht das sehr persönliche, intensive Weinproben. Alle besuchten Weingüter gehören zur Spitze in Franken, viele sind Mitglied im 100jährigen VDP.

Leistungen
Die Unterbringung erfolgt in einem romantischen ***S-Hotel mit angenehmer persönlicher Atmosphäre, hauseigenem Restaurant mit sehr guter fränkischer Küche und Terrasse. 
Alle Zimmer sind modern ausgestattet.
Leistungen
: 4 Übernachtungen/Frühstück, Abendessen mit regionalen Spezialitäten,
1 x ausführliches Wein-Diner mit ausgewählten Weinen, die geführten Wanderungen, 
4 exklusive ausführliche kommentierte Weinproben, Transfers laut Programm,  
Informationen zu den Weingütern und eine Anmeldegebühr in Höhe von  € 75,- per Person.
Exklusiv übrige Mahlzeiten, An- und Abreise, Versicherungen. Preis € 755,- im Doppelzimmer, plus € 75,- im Einzelzimmer.

Anzahl Teilnehmer
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf minimal 6, maximal 12 Personen. Somit ist eine individuelle Weinprobe und das persönliche Gespräch mit einem Spitzenwinzer und/oder Kellermeister gewährleistet. Maßgeschneiderte WeinWanderungen sind ab 6 Personen
auch für eine eigene Gruppe möglich.

WeinWanderungen » Weingebiete »