Seite versenden ..


Buchen ...

Herbstliche Weinproben am Kaiserstuhl und Schwarzwald

WeinWanderung Kaiserstuhl und Markgräflerland / Baden (D)
..eine Palette südlicher Wein-Vielfalt  

17. – 20.10.2014 Müllheim, Markgräflerland
20.– 24.10.2014 Endingen, Kaiserstuhl
Anzahl Teilnehmer minimal 6, maximal 12 Personen 

Anreise: Freitag 17.Oktober 15:00Uhr im Hotel Schacherer, Müllheim, Markgräflerland
Abreise aus Endingen 24.Oktober nach dem Frühstück

Preis € 995,-
Buchung

Baden Kaiserstuhl im Bild

Die Standorte
Gute Gastronomie, viele Qualitäts-Weingüter und reizvolle Wandermöglichkeiten erachten wir als gute Voraussetzungen für die Standorte dieser WeinWanderungen.
im Markgräflerland, Müllheim (270m NN) 
kleine durch Wein geprägte Stadt mit 18.000 Einwohnern am Fuße des Blauen (1200m). Der Schwarzwald bietet auch Schutz vor den kalten kontinentalen Winden. Müllheim ist das Zentrum des Markgräfler Landes und heimliche Haupstadt der Gutedel-Weine. Übernachtet wird im Hotel Schacherer (www.hotel-schacherer.de) mit geräumigen, modern eingerichteten Zimmern, einige mit Balkon. Das kleine Familienhotel liegt in einer ruhigen Nebenstraße des Zentrums.
am Kaiserstuhl, Endingen (190m NN) liegt am nördlichen Kaiserstuhl mitten im südbadischen Weinland. Mit seinen Kirchen, dem schönen Rathaus, dem Kornhaus, seinen Patrizierhäusern und schönen Plätzen hat Endingen das meist  städtische Gesicht der Orte des Kaiserstuhls. Die eingemeindeten Winzerdörfer Amoltern, Kiechlingsbergen und Königschaffhausen machen Endingen zu einem der größten Weinbaugemeinden des Gebietes. Übernachtet wird in der Pension Gästehaus Trahasch (www.trahasch-endingen.de) mit geräumigen, modern eingerichteten Zimmern.
Anreise per Auto: über die Autobahn A5, zwischen Freiburg + Basel
per Zug: Bahnstation Müllheim + Endingen via Freiburg.

Die Weingüter
.. für Weinliebhaber bietet die Kombination Markgräflerland/Kaiserstuhl zwei Überraschungen: im Markgräflerland leichte, mineralische Weine, selbst rassigen Riesling (bei Dörflinger) und am Kaisestuhl Spätburgunder in einer so hohen Qualität, die man in Deutschland nicht erwartet. Und beim Weißwein diesmal nicht in erster Linie Riesling, sondern Weiß- und Grauburgunder. Die Wärme tagsüber kombiniert mit kühlen Nächten sorgt dafür, daß die Weine einen kräftigen Körper, Frucht und Finesse entwickeln. Verblüffend klar sind die Weine durch ihre Bodensorte Vulkangestein, Löss, Kalk, Granit und Sandstein geprägt. Das Programm sieht den Besuch von insgesamt 5 Weingütern vor. Wir haben Proben vor bei Dörflinger, Schlumberger, Blankenhorn, Freiherr von Gleichenstein, Konstanzer, Dr.Heger, Knab oder Schneider. Die besuchten Güter gehören zu den besten des Gebietes.

WeinWanderungen
..führen von Müllheim teils über den „Wiwegeli“ der die Weindörfer des Markgräflerlandes bis nach Basel verbindet. Oder durch die Wälder an den Hängen des Schwarzwaldes über Badenweiler zum Schloß Bürgeln (665m NN) mit seinem schönen Ausflugslokal und zugleich höchster Punkt dieser Tour.   
..führen von Endingen meist erst einmal durch eine der interessanten Löß-Hohlwege Richtung Kaiserstuhl durch die Weinberge, die Hügel und Täler mit ihren Wäldern, durch Weindörfer und Naturschutzgebiete. Wenn wir auf dem Weg zur Weinprobe über die Amolterer Heide am Galgenberg wandern haben wir eine schöne Aussicht sowohl auf den Schwarzwald und die Vogesen. Auf der Route über den Katharinenberg (490m NN) mit seiner Wallfahrtskapelle wandern wir durch Mischwälder Richtung „Auf dem Eck“, wo sich nun linkerhand Weinbergterrassen ausbreiten. Auf einer Felsnase am Ende der Mondhalde haben wir unter uns Oberrotweil und in der Ferne die Rheinebene und das Elsaß liegen. Und wenn die Gruppe laufstark ist, haben wir die Möglichkeit auf dem Nordsüdweg von Endingen quer über den Kaiserstuhl nach Ihringen zu wandern. Die tägliche Wanderzeit liegt bei 4-5 Stunden (ca.15km), unterbrochen durch Einkehr und Mittagspause. Mitnahme eines kleinen Rucksacks für Wetterkleidung, Wasser & einen Apfel ist ratsam.

Preise und Leistungen
Der Preis beträgt € 995,- pro Person im Doppelzimmer.
Die Unterbringung erfolgt in guten familiär geführten ***Häusern ***mit angenehmer persönlicher Atmosphäre. Alle Zimmer sind modern ausgestattet.  Der Preis versteht sich:
Inklusive
- 3 Übernachtungen in Hotel Schacherer, 4 Übernachtingen in der Trahasch, 
- reichliches Frühstück,
- 5 exklusive ausführliche kommentierte Weinproben,
- 1 ausgesuchtes Weindiner, je Gang wechselnd 2 korrespondierende oder kontrastierende   Weine, die Sie die Woche probiert haben,
- € 75,- Anmeldegebühr,
- Transfers laut Programm (ÖPNV, Taxi),
- die geführten Wanderungen,  Informationen zu den Weingütern,
- Mehrwert- und Touristensteuer,
- Internet, frei parken.
Exklusiv
- € 10,- Reisegarantiekosten,
- alle sonstigen nicht genannten Mahlzeiten und Verzehrungen,
- An- und Abreise,
- Reise Müllheim - Endingen,
- Versicherungen.

Maßgeschneiderte WeinWanderungen sind ab 8 Personen
auch für eine eigene Gruppe möglich.

  

WeinWanderungen » Weingebiete »