Seite versenden ..


Buchen ...

Pfalz: Jubiläum und immer etwas Neues. Frankfurt, Rheingau

17.- 24. Mai 2015
Das Jubiläumsprogramm beginnt da, wo es mal angefangen hat: in der Pfalz, die man als so etwas wie die Kuschelecke Deutschlands empfinden kann. Freinsheim entspricht mit seinen gemütlichen Ecken und Weinstuben, umgeben von einer Stadtmauer, ganz diesem Bild. Sind wir bisher in der Mittelhaardt und SüdPfalz gewandert,  geht es 2015 zum ersten Mal in die nördlich gelegenen Weindörfer
der Weinstraße.

Neue Winzer, neue Wanderrouten, neue Tagestouren (ca.15km). Wer gerne Rotwein trinkt, trifft auf pfiffige, junge Winzer und Winzerinnen die mit Tempranillo, Cabernet franc, Merlot und mit Auszeichnungen bundesweit von sich reden machen. Das sind nicht gerade die gängigen pfälzer Rotweine! In der Nähe von Freinsheim gibt es Winzer - seit Jahren schätze ich sie – die zu den Spitzenerzeugern der Pfalz gehören, wie zum Beispiel Philipp Kuhn in Laumersheim. Seine Rieslinge und Spätburgunder sind ein Gedicht.

Am Freitag nach 5 Tagen Pfalz geht es für 2 Übernachtungen nach Frankfurt am Main, Mainhattan, die Bankenstadt mit ausgeprägter Weinszene.
Zum Start gleich die große Übersichtsprobe: 25 Jahrgänge deutscher Weine aus den verschiedenen Anbaugebieten! Es sind die herausragenden Weine von den Winzern und Winzerinnen, die ich von den Verkostungen der WeinWanderungen seit Jahren kenne. Ein Sommelier und eine Winzerin stellen die Weine aus dem Zeitraum 1990 bis 2014 vor. Welche Weine angeboten werden sowie die Namen der Produzenten werde ich zu einem späteren Zeitpunkt im Internet auf der Webseite vorstellen.

Samstagmorgen geht es morgens ins Rheingau nach Hochheim auf eine Wanderung und anschließende Weinprobe mit Gunter Künstler in seinem Weingut.
Für jeweils das Diner kennt Frankfurt zwei vortreffliche Orte: Restaurant Weinsinn und Restaurant Heimat. In beiden schlägt das Herz für Wein, für feine Küche und für Gastfreundschaft.
Eine unschlagbare Kombination mit 25 Jahre WeinWanderungen.

Der Standort
Freinsheim: ***Hotel Altstadthof und ***Hotel Weinheber, 17. - 22. Mai, Anreise am ersten Tag bis 13:30 Uhr im Hotel, Programmbeginn 14:00 Uhr.
Frankfurt: ***Hotel Villa Florentina, 22. - 24. Mai, Abreise am letzten Tag nach dem Mittag.
Beide Standorte sind gut erreichbar mit dem öffentlichen Verkehr.

Die Weinproben 
Jede Weinprobe umfasst 8 bis 12 Weine
Sonntag - Donnerstag
Besuch des Weinguts Reichsrat von Buhl in Deidesheim, der Ort der ersten Weinprobe der WeinWanderreisen überhaupt: eye-opener und Aha-Erlebnis beim Riesling vom Basaltboden.
Weinprobe mit Philipp Kuhn vom gleichnamigen Weingut in Laumersheim: die dichten Weine von allen von ihm angebauten Rebsorten sind ein Genuss.
Besuch an die Brüder Steffen und Andreas Rings, Weingut Rings in Freinsheim: schon mal gut für die Entdeckung des Jahres, den besten Rotweinpreis, VDP.Pfalz-Spitzentalent.
Weinprobe mit Matthias Gaul vom gleichnamigen Weingut in Grünstadt-Asselheim: Tempranillo, Cabernet franc, Cabernet sauvignon nebst Riesling und Chardonnay. Vonwegen wir sind in der Pfalz!
Freitag - Sonntag
Große Übersichtsprobe: 25 Jahrgänge deutscher Weine aus den verschiedenen Anbaugebieten der WeinWanderreisen.
Weinprobe beim Weingut Franz Künstler in Hochheim: ein überzeugendes Rheingauer Weingut mit charakteristischen Rieslingen und starken Spätburgundern, häufig die besten des Weingebiets.

Die Wanderungen
Easy & lecker
Höhenunterschiede bis 250 m
Leichte Wanderstiefel und ein kleiner Tagesrucksack werden benötigt und eine Kondition, die zum Treppensteigen und Fahrradfahren normalerweise reicht.
Die reine Wanderzeit durch Weinberge und Wald beträgt ca. 4-5 Stunden (15-20km) plus Zeiten für Pausen und Weinprobe.

Leistungen
- 5 Übernachtungen in Freinsheim und 2 Übernachtungen in Frankfurt am Main,
- kostenfreies WIFI und Parken,
- großzügiges Frühstück, bei schönem Wetter auf der Terrasse,
- 1 Dreigangmenü beim Freinsheimer Hof in Freinsheim,
- 1 ausführliches Wein-Diner mit ausgewählten Weinen, Wasser und Kaffee,
- 5 exklusive ausführlich kommentierte Weinproben,
- besprochene Jubiläumsweinprobe 25 Jahrgänge deutscher Spitzenweine,
- Transfers laut Programm, 
- Mehrwert- und Touristensteuer,
- geführte Wanderungen, Informationen zu den Weingütern.

Der Preis für die 8-Tagestour beträgt € 999,- im Doppelzimmer,
(soweit jeweils verfügbar getrennt für Pfalz € 650,-, für Frankfurt € 400,-) und versteht sich:
Inklusiv Anmeldegebühr in Höhe von  € 75,-,
Exklusiv
- € 100,- Einzelzimmer-Zuschlag (getrennt Pfalz € 75,-, getrennt Frankfurt € 75,-),
- € 10,- Reisegarantiekosten,
- An- und Abreise sowie die Reise von Freinsheim nach Frankfurt,
- übrige Mahlzeiten und Verzehrungen,
- Versicherungen. 

Anzahl Teilnehmer
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf minimal 6, maximal 12 Personen. Somit ist eine individuelle Verkostung und das persönliche Gespräch mit einem Spitzenwinzer und/oder Kellermeister gewährleistet. Maßgeschneiderte Wein- und Bier-Wanderreisen sind ab 8 Personen auch für eine eigene Gruppe möglich.

  

WeinWanderungen » Weingebiete »